Chäferfäscht in Eschlikon

In diesem Jahr luden wir zum Chäferfäscht unter dem Motto Tiere ein. Eine bunte Schar von maskierten Kindern kam zum Fäscht und verbrachte zwei abwechslungsreiche und lustige Stunden.

Am 7. Februar um 14:00 Uhr trafen in der Aula Wallenwil viele Prinzessinen, Polizisten, Clowns, Piraten, Feuerwehrmänner, Indianer verschiedene Tiere wie „Chäferli“, Giraffe, Leopard und Schmetterling ein. Um die 30 Kinder von 0-6 Jahren mit ihren Müttern oder den Grosseltern warteten gespannt auf den Start des bereits traditionellen Chäferfäschtes.
Einfache Lieder, Bewegungsspiele und Tanz stiessen bei den Kindern und auch bei den Erwachsenen auf Begeisterung. Hoppeln wie ein Hase, schleichen wie der Fuchs, tanzen wie ein Vogel und singen nach Herzenslust, nach diesem Konzept gestaltete unser Chäferfäscht-Team den Nachmittag.
Gemeinsam lauschten anschliessend alle der Geschichte vom Kaninchen mit dem grossen roten Roller, welche die Kinder und vor allem die Erwachsenen im Anschluss animierte, selber eine Hasenvase oder Hasenohren aus Papier zu basteln. Mit grossem Eifer und Freude entstanden wunderschön verzierte Kunstwerke, welche jedes Kind dann mit nach Hause nehmen durfte.

Beim Chäferfäscht-Zvieri wurden Hunger und Durst gestillt, um mit neuer Energie zum letzten Teil des Nachmittages – der Polonaise – zu starten! Nach zwei lustigen Stunden war dann das Chäferfäscht leider wieder fertig. Müde aber überglücklich machten sich all die jungen „Fasnachsputze“ mit ihrer Begleitung auf den Nachhauseweg.

Fotos vom Anlass wie gewohnt in der Galerie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.