Ferien-Spass im Wald

Am Freitag, 9.4.2021 konnten wir den geplanten Ferien-Spass des EVWE und der Spielgruppe durchführen. Mit 18 Kindern im Alter von 4-9 Jahren durften wir einen wunderbaren Nachmittag im Wald geniessen.

Pünktlich um 13.30 Uhr starteten wir unseren Fussmarsch Richtung Wald. Auf der Fussballwiese begrüsste Wurzelbald, unser Waldzwerg, die Kinder. Auch erklärte er die Regel für den Wald, den Umgang mit dem Feuer und dem Sackmesser. Nun wurden die Kinder in zwei Gruppen eingeteilt. Die älteren Kinder durften einen Rundgang in den Zauberwald unternehmen. Es wurde eifrig nach Stecken gesucht für unseren geplanten Zvieri, fleissig geschnitzt, geklettert und den Klängen der Natur gelauscht. Mit den jüngeren Kindern ging es direkt an den Wichtelplatz. Dort durften die Kinder eine Geschichte hören, beim Feuer machen helfen, schnitzen und spielen.

Um 14.45 Uhr trafen auch die älteren Kinder beim Wichtelplatz ein. Gross und Klein spielten gemeinsam und wir Begleitpersonen durften viele schöne Momente beobachten und geniessen. Gemeinsam wurde der Zvieri vorbereitet. Fleissig wurden Apfelringe mit dem Apfelschneider gemacht, diese wurden mit den gesuchten Stecken über dem Feuer gebraten und mit Zucker und Zimt versüsst. Mmmhhhh… es schmeckte einfach nur lecker!

Auch unser Bastelangebot wurde rege genutzt. Mit Filz wurden diverse Stecken umwickelt und es entstanden wunderschöne, farbige Kunstwerke. Leider verging die Zeit viel zu schnell! Gemeinsam wurde der Waldplatz aufgeräumt, das Feuer gelöscht und die Rucksäcke wieder angezogen. Um 16.45 Uhr machten wir uns gemeinsam Richtung Fussballwiese auf. Dort wurden die Kinder mit dem Wald-Boogie verabschiedet. Ein erfolgreicher Nachmittag mit glücklichen Kindern und Begleitpersonen ging zu Ende!

Fotos in der Galerie.