Selber das Velo in Schuss halten

Reifen auf und abziehen, Schaltung ölen, Hinterräder ein- und ausbauen und vieles mehr standen auf dem Programm des Veloflick-Crashkurses den der Elternverein Wallenwil Eschlikon am 14. April angeboten hat.Veloflickkurs

Sieben Jugendliche hatten die Chance wahrgenommen und sind zum Veloflickkurs in die Moschti in Wallenwil gekommen.

Einiges stand auf dem zweistündigen Programm aber weil die Fahrradmechanik nicht ganz so einfach ist, konnte vor allem das Wichtigste behandelt werden. Räder ein- und ausbauen und z.B. einen Platten reparieren. Der Umgang mit den wichtigsten Werkzeugen und vor allem dem Schlauchreparaturmaterial wurde geübt. Ausserdem staunten die Jungs, als sie erfuhren, wie man ohne Werkzeug die Schaltkabelzüge auseinandernehmen, ölen und wieder zusammenbauen kann. Endlich läuft das Schalten wieder wie geschmiert.

Zwei Teilnehmer konnten auch gleich ihr mitgebrachtes Velo selber flicken – und waren dementsprechend stolz darauf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.